Unternehmen

Wir unterstützen Sie beim Umsetzen Ihrer Transformationsvorhaben, die durch den immer rasanter werdenden Wandel des Marktes ausgelöst wird. So führt die aktuell stattfindende Digitalisierung zu ganz neuen Herausforderungen, die es nicht nur auf der Business-, sondern auch auf der Kultur- und Mitarbeiter-Ebene erfolgreich umzusetzen gilt.

Wir haben uns auf die Definition der Anforderungen an die neuen Rollen und den damit verbundenen Kulturwandel spezialisiert. Flexibilität, Agilität und Bereitschaft zur Veränderung sind Beispiele dieser Aspekte.

Wir helfen Ihnen damit, sowohl auf Unternehmensebene ein der Strategie entsprechenden Kultur-Werte-Wandel umzusetzen, als auch auf der Mitarbeiterebene, den richtigen Skills-Mix zu haben.

Das heisst für Sie: „Sie sind bestens für die Veränderung gerüstet!“

Welche Bedürfnisse decken wir dabei ab?

Unterstützen bei der Entwicklung der neuen Unternehmenswerte/-Kultur

Unterstützen in folgenden Aktivitäten:

  • Analysieren der Anforderungen an die neu zu kreierenden Stellen
  • Prüfen der Übereinstimmung der neuen Anforderungen mit den Fähigkeiten, Erfahrungen, Interessen und Motivatoren des einzelnen Mitarbeiters
  • Definieren des benötigten Weiterbildungs-/Zertifizierungsbedarfs
  • Besetzen der neuen Stellen und
  • Finden von Lösungen für austretende Mitarbeiter

Und wie sieht unser möglicher Lösungsansatz aus?

  • Verstehen der bestehenden Unternehmenswerte (UW)
  • Definieren der UW in Bezug auf die veränderte Business-Strategie
  • Vergleichen (Gap-Analyse) der beiden Unternehmenswerte-Systeme
  • Festlegen der neuen UW
  • Aufnehmen sämtlicher Mitarbeiter (MA)-Skills (Kopf-Herz-Hand) 
  • Ermitteln der Anforderungen für die neu kreierten Stellen
  • Analysieren der Bereitschaft eines jeden MA in Bezug auf Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Erörtern der Interessen und Motivatoren der Betroffenen
  • Vergleichen (Gap-Analyse) der bestehenden MA-Skills und deren Bereitschaft zur Veränderung mit den neuen Rollendefinitionen
  • Bestimmen des bestmöglichen Stellen-Matchings im Hinblick auf Fähigkeiten, Erfahrungen, Interessen und Motivation
  • Erkennen und Definieren allfälliger Aus- und Weiterbildungsmassnahmen
  • Anstellen neuer Mitarbeiter
  • Beraten und unterstützen der Mitarbeiter (die kein Job-Matching haben) in allen Belangen ihrer beruflichen Neuorientierung
  • Mitgestalten und Unterstützen der internen Kommunikation

Und wie gehen wir dabei vor?

  • Agil der der Vorgehensweise
  • „DevOps“-mässig in der Umsetzung
  • Vernünftig und menschlich im Entscheiden